Stress-Ambulanz
Stress-Ambulanz

Die Dinge mal anders sehen

Advance Coaching Christian Hein kann Ihr Partner für individuelle und kompetente Unterstützung Ihrer HR-Projekte sein. Ich biete Lösungen für die Gesundheitsfürsorge Ihrer Mitarbeitenden, Hilfe bei individuellen  Stressproblemen am Arbeitsplatz oder mit Führungskräften und helfe Ihnen bei der Burnout-Prävention.

Mein Angebot für Unternehmen in Kürze:

  • Einzelcoaching für Mitarbeitende oder Führungskräfte (mittlere Ebene)
  • Teamcoaching
  • Individuelle Seminare zur Stressprävention und Zufriedenheit am Arbeitsplatz
  • NLP im Businesskontext

Seminare, Trainings und Unterstützung für Mitarbeitende

zur Stressreduzierung, Buirnout-Vorsorge, Führungskompetenz, Teamarbeit oder Zufriedenheit am Arbeitsplatz.

 

Als inhabergeführte Weiterbildungseinrichtung bieten wir mehr als nur Training „von der Stange“. Maßgeschneiderte interne Seminare sind der Kern meines Angebotes. Lern-Erfahrung für einen anhaltenden Nutzen.

 

Unsere Arbeit ist auch als Baustein in unterschiedlichen Organisationsentwicklungsprozessen und Projekten einsetzbar. Advance Coaching steht Ihnen auch als kompetenter Partner für die Personalentwicklung im Rahmen Ihrer EAP- und BGM-Projekte oder Ihrer BEM-Aktivitäten zur Verfügung.

Auf Nachfrage werden individuelle Trainingsangebote für Firmen und Einzelpersonen im Bereich Präsentationstraining, Persönlichkeitstraining, Teamarbeit, individuelle Gesundheitsfürsorge (BGM, BEM + EAP) und Kommunikationstraining entwickelt. Zielgruppe der Inhouse-Seminare sind Mitarbeitende in der mittleren und unteren Führungsebene bzw. Fachkräfte mit starker Kundenbeziehung, sowie kleinere Teams.


Für Weiterbildungsanbieter oder z.B. die Kammern entwickeln wir gerne auch unternehmensübergreifende Inhouse-Seminare. Dazu entwickeln wir auch offene Angebote zur Kompetenzerweiterung, Stressreduzierung, Burnout-Vorsorge, Balance und als Mobbing-Ambulanz (Einzelarbeit). 

 

Unterstützung für Verwaltungen, Bildungsträger, Kultureinrichtungen, Unternehmen (KMU) und Einzelpersonen.

Wichtiger Hinweis:

Das Jahressteuergesetz fördert nach § 3 Nr. 34 EStG seit 2009 Maßnahmen des Arbeitgebers zur betrieblichen Gesundheitsförderung, die bis zu 500,00 € pro Beschäftigten steuerfrei bleiben. Diese steuerfreie Sonderleistung zur Gesundheitsförderung muss nicht mehr kompliziert nachgewiesen werden. Unter die Steuerbefreiung fallen auch Barleistungen (Zuschüsse) des Arbeitgebers an seine Arbeitnehmer, die diese für externe Maßnahmen aufwenden. Für den Arbeitnehmer handelt es sich ebenfalls um steuerfreie Leistungen, die nicht der Lohnsteuer unterliegen.

Ob Mensch oder Unternehmen

Diverse Studien zeigen auf, wie der demografische Wandel dazu führt, dass gute Mitarbeitende immer mehr zum kritischen Erfolgsfaktor werden. Erfolgreich bleiben Unternehmen folglich nur dann, wenn sie mitiviertes und qualifiziertes Personal haben, halten und finden können-

 

Hierzu ein paar Fakten

Emotional stark gebundene Mitarbeiter erhöhen die Kundenbindung und das operative Ergebnis um 19 Prozent. (Quelle: Deutsche Employer Branding Akademie)

- 66 Prozent aller Mitarbeiter haben nur noch eine geringe Bindung an das Unternehmen,

- 87 Prozent fühlen sich ihrer Arbeit nicht wirklich verpflichtet. (Quelle: Gallup-Studie 2010) Unerwünschte Fluktuation bei Spezialisten oder Führungskräften belaufen sich auf 125.000 bis 250.000 Euro je Mitarbeiter. (Quelle: Prognos für das BM für Familie, Senioren, Frauen und Jugend)

 

Anhaltender Stress wirkt sich negativ auf das Immunsystem aus, was zu einer erhöhten Krankenquote, Burnout oder langfristiger Arbeitsunfähigkeit führen kann. Können Sie sich dieses Risiko heutzutage noch leisten?

 

Überlastung, Depression, Angststörung
Die Zahl der Krankschreibungen wegen psychischer Probleme hat sich in den vergangenen 20 Jahren mehr als verdreifacht. Das geht aus einer Langzeituntersuchung der DAK-Gesundheit hervor. 
 

In ihrem "Psychoreport 2019" hat die Krankenkasse die Fehltage ihrer Versicherten seit 1997 ausgewertet. Die Krankschreibungen von Arbeitnehmern wegen psychischer Leiden erreichten demnach im Jahr 2017 einen Höchststand. Weitere Details finden Sie im Report auf der DAK-Webseite.

Mehr Stress als vor fünf Jahren

Wie wichtig die  Beschäftigung mit der Gesundheit der Mitarbeitenden ist, zeigt das Beratungsunternehmen Korn Ferry in einer Befragung von knapp 2.000 Angestellten auf. So empfanden rund zwei Drittel mehr Stress als vor fünf Jahren. Desweiteren schlafen weitere zwei Drittel stressbedingt nur sehr schlecht.

 

Zudem wurden noch weitere Stressfaktoren in der Befragung aufgezeigt:

- Lange Anreise zum Arbeitsplatz (20%)

- Ein zu niedriges Gehalt (19%)

- "Schwierige" Kollegen (14%)

Von den Befragten waren sich 76% sicher, dass der arbeitsbedingte Stress sich auch negativ auf ihre Beziehungen zu Hause auswirken würden.

(Quelle: wirtschaft+weiterbildung 02/2019)

So finden Sie uns

Anschrift

Advance Coaching

Christian Hein
Honseler Str. 47
58511 Lüdenscheid

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

02351 - 67 11 95 (AB), oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Ich melde mich schnellstmöglich bei Ihnen.

Erste Hilfen zur Orientierung

bei den Themen Stress, Burnout, Mobbing und  Depression finden Sie im Info-Bereich als Downlioad.

Coach DVNLP Partnerlink - Gesunder Mensch
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
(c) Christian Hein - Honseler Str. 47 - 58511 Lüdenscheid - 2005 bis Heute (Coaching, Training, Seminare in Südwestfalen, im Märkischen Kreis und Lüdenscheid)